Startseite

Faustball NLB - 28.08.2021

 

Erfolgreiche Saison abgeschlossen

 

Teilerfolg für Tecknau zum Saisonschluss

 

Mit einer Niederlage gegen den überlegenen Tabellenführer und designierten Sieger Olten verlieren die Tunneldörfer mit 1:3 und bezwingen in der letzten Partie der Saison den Aufsteiger aus Wollerau diskussionslos mit 3:0.

Theoretisch wäre ein Medaillenrang noch möglich gewesen. Doch dazu hätten viele Faktoren zugunsten der Tecknauer eintreffen müssen. Vorab mussten in den beiden letzten Partien zwei Siege her. Schon allein für einen Sieg in der Partie gegen den überlegenen Tabellenführer Olten und späteren Sieger der NLB West wäre ein Exploit nötig gewesen. Doch die erforderliche Glanzleistung ist im Spiel gegen Olten ausgeblieben. Die Tunneldörfer verschliefen den Einstieg in diese Begegnung völlig. Obwohl sich das Spielgeschehen im Verlaufe der Partie ausglich, hatten die Tunneldörfer nie wirklich eine echte Chance, diese Partie noch zu ihren Gunsten zu drehen. Die leise Hoffnung, die nach dem Satzgewinn zum zwischenzeitlichen 1:2 aufkam, wurde von den Solothurnern jäh zerstört. Die logische Konsequenz gegen einen zu starken Widersacher endete in einer 1:3-Niederlage (7:11, 6:11, 11:9, 9:11). Damit hatte sich auch die ohnehin nur rechnerisch mögliche Medaillenplatzierung in Schall und Rauch aufgelöst. Um die gleichwohl erfolgreiche Saison definitiv auf dem vierten Tabellenrang abschliessen zu können, war noch ein Sieg gegen Wollerau nötig. Die Schwyzer, die in den vergangenen Spielen mit überraschenden Punktgewinnen aufhorchen liessen, sahen jedoch gegen ein konzentriert aufspielendes Tecknau kein Land und verloren klar mit 0:3 (8:11, 4:11, 4:11). Mit diesem Sieg belegen die Tunneldörfer den ausgezeichneten vierten Schlussrang.

Möglicher Podestplatz verspielt

Über die gesamte Meisterschaft vermochte sich das Tecknauer Team in der Spitzengruppe zu behaupten. Dass es letztlich erneut nicht zum langersehnten Podestplatz reichte, lag in erster Linie daran, dass es den Tunneldörfern in den direkten Begegnungen gegen die auf den Medaillenrängen platzierten Teams nicht gelang, zu punkten. Die Bilanz mit lediglich einem Sieg gegen die Teams auf den Rängen eins bis drei zeigt dabei deutlich auf, wo ein möglicher Podestplatz in dieser Meisterschaft verspielt wurde. Nichtsdestotrotz dürfen die Tecknauer mit der keineswegs enttäuschend abgeschlossenen Meisterschaft 2021 zufrieden sein. Sie mussten nie nur im Geringsten um den Ligaerhalt zittern und setzten sich gegen die in der zweiten Tabellenhälfte platzierten Teams erfolgreich durch. Ein Erfolg, der sich durchaus sehen lassen kann und weiterhin Faustballsport im Oberbaselbiet auf hohem Niveau garantiert.

Resultate / Tabelle

Archivbild FB Tecknau 26.06.2021
Mit dem 4. Schlussrang endet eine weitere erfolgreiche Tecknauer Faustballsaison der NLB (Archivbild Kevin Buess).


Nächster Anlass
Datum Anlass Ort
25.09.21 Senioren-Ind... Oberwil
23.10.21 15. Eital In... Sportha...
12.11.21 Jassturnier Gemeind...
03.12.21 Chlausehock Gemeind...
21.12.21 Weihnachts-O... Tecknau
News
Faustball Nachwuchs – 20.06.2021

Die Tecknauer Nachwuchs-
faustballer/innen beschliessen eine erfolgreiche Saison 2021. Bericht.

MR Reise ins Sarganserland

Wir gingen am 21./22.08.2021 mit der Männerriege auf Reisen und haben ein unvergessliches Wochenende erlebt. Bilder.

Faustball NLB - Saisonschluss 2021

Tecknau belegt den ausgezeichnete 4. Schlussrang. Super gemacht Jungs. Bericht/Resultate.

Bruderloch Faustballturnier 2021

Das Turnier war bei Sonnenschein und guter Stimmung ein voller Erfolg. mehr...

14. Eital Indiacaturnier 2021

Wir brauchen eure Zusage, damit wir das Turnier durchführen können. mehr...

Benutzeranmeldung