Startseite

Faustball NLB / Feld 2019-05-04

 

Anspielduelle auf hohem Niveau

Faustball NLB: Punktemaximum für Tecknau zum Saisonstart

Es ist ein optimaler Einstieg in die neue Saison, der den Tecknauern am ersten Spieltag zur Saison 2019 gelungen ist. In zwei hartumkämpften Partien ringt das Team bei kühler Witterung und auf nassem Terrain den letztjährigen Meister Staffelbach der NLB West verdient mit 3:2 nieder. Und auch die zweite Partie gegen Oberentfelden 2 wird mit einem letztlich deutlichen 3:0 eine sichere Beute für die Tunneldörfer.

Es war eine «Anspielschlacht» auf hohem Niveau, welche die Zuschauer in der Begegnung zwischen den Oberbaselbietern und dem STV Staffelbach zu sehen bekamen. Nicht zuletzt wegen des nassen Terrains entwickelte sich die Partie vorerst zu einem wahren Anspielfestival. Die Tecknauer Hinterleute hatten bei den präzisen Anspielen der Aargauer immer wieder das Nachsehen. Doch die Tunneldörfer liessen sich nicht distanzieren und hielten mit dem brilliant aufspielenden Thomas Buess dagegen. Er war es, der mit seinem variantenreichen Anspiel die Oberbaselbieter im Spiel hielt. Die umkämpfte Partie wogte hin und her. Nach der Führung der Tecknauer lagen die Suhrentaler vorübergehend vorne, sahen jedoch im weiteren Verlauf der Partie ihre Angriffsbälle von einer sich steigernden Defensive der Tunneldörfer immer mehr bravourös pariert. Der knappe aber verdiente 3:2-Sieg (11:9, 12:14, 7:11, 11:7, 11:8) für Tecknau war eine feine Teamleistung.

In der Folge war auch das Spiel gegen Oberentfelden 2 lange sehr ausgeglichen, erreichte jedoch nicht das Niveau der zuvor sehr intensiven Begegnung. Den letztlich deutlichen 3:0-Sieg (11:8, 11:9, 11:5) verdiente sich das ausgeglichenere Team, das sich vermehrt auf eine stark verbesserte Abwehrleistung verlassen konnte

Mit neuem Spielsystem

Erwähnenswert ist noch, dass die Tecknauer erstmals ihr bisher bewährtes H-Spielsystem auf das bei anderen Teams vorwiegend in der NLA, gespielte V-System, umstellten. Erste gute Erfahrungen hat man bereits in der Vorbereitung gemacht und setzt diese nun auch in der Meisterschaft ein.

Nächste Spieltage:

NLB:         Do, 16. Mai, 19.30 Uhr, Olten, Bifangmatte
So, 19. Mai, 15.00 Uhr, Tecknau, Bubenacker

 

Thomas Buess holt mit seinem variantenreichen Anspiel
wichtige Punkte für die Tecknauer.


Nächster Anlass
Datum Anlass Ort
01.06.19 - 02.06.19 Indiaca SM Bellinz...
14.06.19 - 16.06.19 Eidg. Turnfe... Aarau
21.06.19 - 23.06.19 Eidg. Turnfe... Aarau
27.07.19 - 31.07.19 Indiaca Worl... Tartu -...
11.08.19 - 17.08.19 Faustball WM Wintert...
Nächster Spieltag
Datum Mannschaft Ort
01.06.19 Faustball_2.... Kirchberg...
News
Faustball WM 2019

Die Faustball WM 2019 findet vom 11.–17.08.2019 in Winterthur statt. Tragt diesen Mega-Event bereits heute in eure Agenda ein. Mehr...

Indiaca - Meisterschaft 2018-2019

Die Tecknauer IndiacaspielerInnen sind in Feierlaune. Vier der sechs Titel haben sie sich zum Abschluss der Meisterschaft 2018/19 gesichert. Bericht / Rangliste / Bilder.

ETF Aarau 2019

Die Männer-/Frauenriege nimmt
am ETF in Aarau an den Spielen
und den Wettkämpfen teil.
Weitere Info zum ETF ...

Indiaca World Cup 2019

Der Indiaca World Cup 2019 mit Teilnahme der Tecknauer Teams findet vom 27. – 31. Juli 2019 in Tartu/Estland statt. Mehr...

Indiaca SM 2019

Wie bereits im Vorjahr wird die Indiaca SM 2019 in Bellinzona ausgetragen. Können die Tecknauer in den Kategorien Mixed 40+ und Männer 40+ ihre Titel aus dem Vorjahr verteidigen? Info.

32. Bruderloch Faustballturnier

Am 08. September 2019 findet
in Tecknau das traditionelle Faustballturnier statt.
Jetzt anmelden.

11. Indiaca Seniorenturnier 2019

Das gemischte Männerteam Tecknau/Gelterkinden hat in der Kategorie 60plus den Sieg geholt. In sechs Spielen musste das Team lediglich zwei Sätze abgeben. Rangliste.

Faustball - Zonencup 2019

FB Tecknau 2 ist im Zonencup mit 1:4 gegen Niedererlinsbach ausgeschieden. Die Partie war jedoch nicht so einseitig wie dies das Ergebnis vermuten lässt.

Benutzeranmeldung